www.freundschaft-mit-gott.de.tl
 
  Freundschaft mit Gott...amicizia con Dio....amistad con Dios
  Kontakt
  Gästebuch
  Gedanken
  => Monikas Gedanken
  => Mahatma Gandhi
  => Ernis Gedichte
  => Gebete
  => Die 10 Gebote der Gelassenheit
  => das Hohelied der Liebe
  => Irmis Gedanken und Gebete
  => kerstins gedanken zu gott
  Erinnerungen
  wer sind wir
  Talita Kum - Gemeinsam Kirche sein
  Talita kum - Frauenberufung...
Die 10 Gebote der Gelassenheit
             Die 10 Gebote der Gelassenheit  von Papst Johannes XXIII.
1. Leben
Nur fuer heute werde ich mich bemuehen,einfach den Tag zu erleben - ohne alle Probleme meines Lebens auf einmal loesen zu wollen.

2.Sorgfalt
Nur fuer heute werde ich grossen Wert auf mein Auftreten legen und vornehm sein in meinem Verhalten. Ich werde niemanden kritisieren.Ich werde nicht danach streben, die anderen zu korrigieren oder zu verbessern - nur mich selbst.

3.Glueck
Nur fuer heute werde ich in der Gewissheit gluecklich sein, dass ich fuer das Glueck geschaffen bin - nicht nur fuer die andere, sondern auch fuer diese Welt.

4.Realismus
Nur fuer heute werde ich mich den Umstaenden anpassen, ohne zu verlangen, dass die Umstaende sich an meine Wuensch anpassen.

5. Lesen
Nur fuer heute werde ich 10 Minuten meiner Zeit einer guten Lektuere widmen. Wie das Essen notwendig ist fuer das Leben des Leibes, ist eine gute Lektuere notwendig fuer das Leben der Seele.

6.Handeln
Nur fuer heute werde ich eine gute Tat vollbringen. Und ich werde es niemandem erzaehlen.

7.Ueberwinden
Nur fuer heute werde ich etwas tun, wozu ich keine Lust habe: Sollte ich mich dadurch innerlich kraenken, werde ich dafuer sorgen, dass es niemand merkt.

8.Planen
Nur fuer heute werde ich ein genaues Programm aufstellen. Vielleicht halte ich mich nicht exakt daran. Aber ich werde es aufschreiben und mich vor 2 Uebeln hueten: vor der Hetze und vor der Unentschlossenheit.

9.Mut
Nur fuer heute werde ich keine Angst haben. Ganz besonders werde ich keine Angst haben, mich an allem zu freuen, was schoen ist und ich werde an die Guete glauben.

10.Vertrauen
Nur fuer heute werde ich fest daran glauben (selbst wenn die Umstaende das Gegenteil zeigen sollten), dass die guetige Vorsehung Gottes sich um mich kuemmert, als gaebe es sonst niemanden auf dieser Welt.

 
  lieber Gott...


...in all meinen Anliegen willst Du mich begleiten...
...mein Herz darf voller Zuversicht sein -
voller Vertrauen schaue ich auf meine Fehler und Unzulänglichkeiten. Nichts davon hat gegen Dich Bestand - alles was mich von Dir trennt willst du verwandeln...
Nichts wird sich auf die selbe Weise begegnen.......
nichts wird in deiner Schoepfung Bestand haben - nur Du...Du, der mich die Liebe ahnen lässt, die wirklich hält...dort wo mein Leben vergeht...
 
Werbung  
   
Heute waren schon 1 Besucher (15 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=